Bella-Hadid-Look im Trend

Das sind die beliebtesten Beauty-Eingriffe

Teilen

Newcomer unter den beliebtesten Eingriffen: Foxy Eyes à la Bella Hadid.

 

Ein Report der britischen Vereinigung der Plastischen Chirurgen gab in ihrem jährlichen Bericht bekannt, dass die Zahlen der Eingriffe nach einem pandemiebedingten Einbruch wieder am Steigen sind. Bei der Geschlechterverteilung hat sich nicht viel geändert: Mit 93 Prozent legen sich weiterhin mehr Frauen als Männer unters Messer. An erster Stelle steht weiterhin die Brustvergrößerung, gefolgt von der Brustverkleinerung, Tummy Tucks, Fettabsaugungen und Schlupflider-OPs. Bei Männern sind Nasen-OPs die häufigsten Eingriffe, gefolgt von Brustverkleinerungen, Schlupflider-OPs, Fettabsaugungen und Eingriffen an den Ohren.

Fox-Eyes im Trend

Brow Lifts für den Katzenaugen-Look rangieren in der Beliebtheitsskala neuerdings ganz oben: Hier verzeichnen die Ärzte ein Plus von 140 Prozent. Auch bei Männern wird dieser Eingriff immer häufiger vorgenommen. Bei dem Eingriff wird die Haut an den Schläfen gestrafft, entweder chirurgisch oder minimalinvasiv. Man vermutet, dass Stars wie Kylie Jenner, Kendall Jenner und – allem voran – Bella Hadid hinter diesem Trend stecken könnten. Ihre Foxy Eyes sind mittlerweile ihr Markenzeichen.

Bella Hadid mit Foxy Eyes Make Up Look
© Getty Images
× Bella Hadid mit Foxy Eyes Make Up Look

   

 
Fehler im Artikel gefunden? Jetzt melden.