Endlich neuer Gabriele Strehle-Duft

Nach 9 Jahren

Endlich neuer Gabriele Strehle-Duft

9 Jahre gereift
So lange hat uns noch kein Designer warten lassen. Aber, um hohe Ansprüche zufriedenstellend zu erfüllen, benötigt man viel Zeit. Nun ist es soweit: Neun Jahre nach dem Launch ihres ersten Dufts präsentiert die Designerin den nächsten, der den Namen ihres Labels trägt: Strenesse

Schwierige Wahl der Duftexperten

Lange suchte Gabriele Strehle nach dem passenden Duftex­perten. Als sie schließlich eine passende Dame gefunden hatte, lautete ihre Anweisung, ein Parfum zu kreieren, das mit "raffinierter Leichtigkeit" verführt und gut dosiert "nach Birne riecht", einem Duft aus ihren Kindheitserinnerungen.

Natürlich, selbstbewusst und klar
Gabriele Strehles neuer Duft 'Strenesse' duftet neben Birne nach Champagner und Limone. Die raffinierte Duftkomposition besteht aus fruchtig leichten Komponenten und einer Basisnote aus Zedern-, Sandelholz und Amber.

Parfum Gabriele Strehle Strenesse © Hersteller
Bild: (c) Hersteller

Eau de Parfum, 40ml um 45 Euro (UVP)

www.strenesse.com

 

Gabriele Strehle © Neumayr
Bild: (c) Neumayr
Designerin Gabriele Strehle bei den Salzburger Festspielen.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum