Louis Vuitton bringt 1. Parfum auf den Markt

Luxus-Düftchen

Louis Vuitton bringt 1. Parfum auf den Markt

Das französische Luxuslabel plant für Januar 2012 sein erstes Parfum.

Bald wird Louis Vuitton unsere Sinne mit einem ersten eigenen Parfum verwöhnen. Der Parfümier Jacques Cavallier-Belletrud, der bereits namhafte Düfte wie L’Eau d’Issey, Dior Addict und Jean Paul Gaultiers „Classique“ kreirte, wurde für die Realisation des Louis Vuitton-Duftes engagiert. Für das Parfum „Cinema“ von Yves Saint Laurent bekam der Parfümier im Jahr 2004 eine Auszeichnung für seine Arbeit.

Feine Noten
Bereits im Juni verriet Chefdesigner Marc Jacobs, dass er ein Duftwasser für das Luxuslabel in Planung hätte. “Im Moment gibt es noch keinen Duft, aber wir arbeiten daran”, verkündete er damals. Für sein eigenes Label "Marc Jacobs" hat der Designer jedoch schon einige Düfte lanciert. Sein Duft „Bang“ wurde heuer von der Fragrance Foundation Deutschland in Berlin für den Duft des Jahres ausgezeichnet. Im Januar 2012 sollen die Arbeiten am Louis Vuitton-Parfum beginnen. Wir sind schon gespannt, mit welchen exqusiiten Noten uns der Luxus-Duft betören wird!

Diashow: Der neue Marc Jacobs-Duft

'Bang' ab 55 Euro / 50 ml

Das sexy Fotoshooting.

Das sexy Fotoshooting.

Das sexy Fotoshooting.

Das sexy Fotoshooting.

Echt scharf, der neue Duft von Jacobs!

Video: Das ist der heisse Promo-Spot für "Bang" - für coole Typen: