Face-Gym statt Anti-Aging Creme

Gesichtsgymnastik

Face-Gym statt Anti-Aging Creme

Es sind definitiv keine Übungen für das Fitnesscenter - Sie benötigen weder einen Fitnesstrainer, noch Kraftgeräte - denn Gesichtsgymnastik führt man am besten alleine vor dem Spiegel durch, sodass jede richtig ausgeführte Übung nach einigen Wochen täglichem ‚Training‘ ihren Effekt zeigt: straffere Haut, weniger Fältchen und ein strahlender Teint.

Faltenfreie Stirn
Alle Finger auf die Stirn pressen und die Stirnmuskeln, durch bewusstes nach oben ziehen der Haut, anspannen. Diese Übung gesamt 4x durchführen und bei jedem Durchgang die Spannung ca. 10 Sekunden halten.

Strahlende Augen
Damit Sie auch in der Früh eine bezaubernde Ausstrahlung haben, gehört der ringförmige Augenmuskel trainiert. Formen Sie mit Daumen und Zeigefinger eine Brille um die Augen und achten Sie dabei darauf, dass Sie die Zeigefinder unter den Augenbrauen platzieren. Schieben Sie die Haut sanft nach oben und unten, öffnen Sie anschließend schnell Ihre Augen und blinzeln Sie mehrmals. Wiederholen Sie diese Übung 5x.

Straffe Wangen  
Folgende Übung hilft gegen schlaffe Wangen: Beide Wangen aufblasen, Luft im Mund 3x hin- und herschieben und langsam entweichen lassen. Diese Übung sollten Sie 6x durchführen.

Glatte Mundpartie
Saugen Sie die Lippen ein, legen Sie die Handflächen flach auf Ihre Wangen und ziehen Sie die Haut sanft seitlich zur Seite, sodass keine Falte zu sehen ist. Halten Sie diese Position für 3 Sekunden und wiederholen Sie diese Übung weitere 9x.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden