Endlich haarlose Beine mit neuem Spray?

Haar-Entfernung

Endlich haarlose Beine mit neuem Spray?

Die Lösung gegen lästige Beinbehaarung oder einfach nur ein weiteres leeres Versprechen der Kosmetikindustrie. Dieses Spray soll das Ende von jeglicher Beinbehaarung sein!

Rasieren, Epilieren, teure Enthaarungscremes, Haarentfernung durch Lasertherapie und Kalt- oder Warmwachsstreifen – kommt den meisten wahrscheinlich alles bekannt vor. Eine Studie hat sogar ergeben, dass Frauen 72 Tage ihres Lebens mit Haarentfernung verbringen. Ein neues Produkt aus Großbritanien verspricht nun glatte Beine durch einfaches Aufsprühen eines Sprays.

Das Produkt trägt den Namen „Inhibitif“ und verspricht das Körperhaarwachstum drastisch zu minimieren und  jedes einzelne Haar bereits während des Wachstums zu schwächen. Außerdem soll es die Haut auch noch weicher und gesünder machen. Für diejenigen, die nun meinen, das Produkt sei bei solchen drastischen Wirkungen sicher voller aggressiver Chemikalien, hat Brandon Trueaxe, der Entwickler des Produkts, folgende Entwarnung: „Alle Inhaltsstoffe sind weitverbreitete und sichere Chemikalien. Da die meisten Haarentfernungsprodukte nicht wirken, beschloss ich nach langen Untersuchungen sämtliche Arzneimittel- und Kosmetikfirmen aufzusuchen, die ich kannte. Und so entstand Inhibitif.“

9 Tipps für eine glatte Bikinizone 1/9
1. Peelen
Genauso wie am Gesicht und Körper ist es auch bei der Bikinizone von Vorteil die Haut von abgetsorbenen Hautschüppchen zu entfernen udn vor allem irritationen in diesme Bereich vorzubeugen. Die glatte Huatfläche kann dann leichter und shcöner rasiert werden.

Generell sollte man das Spray zwei Mal täglich anwenden. Man kann dieses Mittel auf rasierte Haut auftragen, aber ein besseres Ergebnis erzielen Sie, wenn sie es auf die gewachste Haut auftragen, da es dann besser einzieht. Es riecht nach Pfefferminz und zieht schnell ein. Für rund 34€ ist dieses Produkt auch ziemlich erschwinglich und laut Testern wirkt es wirklich! Einen Haken hat das ganze jedoch: Es ist derzeit leider nur in Großbritanien erhältlich.

Tricks für schöne Beine 1/8
Massieren
Morgens und abends 5 Minuten lang mit Druck von den Knien bis zur Hüfte und von den Knöcheln bis zu den Knien massieren. Oder gleich unter der Dusche mit kaltem Wasser massieren - das regt die Durchblutung an und ist gut fürs Bindegewebe.

Lesen Sie auch:

So werden Ihre Füße sandalentauglich!

Sagen Sie der Cellulite den Kampf an!