Donatella Versace schockt mit Wachs-Gesicht

Botox und Implantate

Donatella Versace schockt mit Wachs-Gesicht

Botox und Liftings bis zum Platzen. Die 59-jährige Designerin entfacht neue Botox-Debatte.

René Zellweger, Janet Jackson und nun Donatella Versace: Im Internet ist eine neue Debatte rund ums Thema Schönheits-OP's entfacht. Immer häufiger schocken weibliche Stars mit starren Botox-Fratzen. Mit künstlicher Mimik und surrealen Gesichtsproportionen verschrecken sie anstatt zu entzücken. Vernebeln OP-Sucht und Jugendwahn die Selbstwahrnehmung von Stars ab einem gewissen Alter?

Donatella als Karrikatur ihrer selbst
Nun sind neue Bilder von Donatella Versace aufgetaucht: Vollkommen überglättet, wie eine Wachsfigur glänzend und mit überdimensionalen Schlauchboot-Lippen wirkt sie wie eine Karrikatur ihrer selbst. Mit ihrem einstigen Aussehen hat der neue Look kaum etwas gemein. Wie viele Operationen und chirurgische Eingriffe will die 59-Jährige eigentlich noch vornehmen lassen?

© Splash

                                                                                 Foto: Splash

Zum Vergleich: So sah Donatella Versace 1995 aus.

© Getty

Diashow:

1/5
Donatella Versace ist ein grauenvoller Anblick
Donatella Versace ist ein grauenvoller Anblick

Trotz Botox und Liftings wird sie immer faltiger.

2/5
Donatella Versace ist ein grauenvoller Anblick
Donatella Versace ist ein grauenvoller Anblick

Sie ist ausgezehrt mager und droht dennoch aus allen Nähten zu platzen.

3/5
Donatella Versace ist ein grauenvoller Anblick
Donatella Versace ist ein grauenvoller Anblick

Donatella in Girly Pose.

4/5
Donatella Versace ist ein grauenvoller Anblick
Donatella Versace ist ein grauenvoller Anblick

Für die Herrenkollektion interessierte sich keiner.

5/5
Donatella Versace ist ein grauenvoller Anblick
Donatella Versace ist ein grauenvoller Anblick

Zu viel Botox, zu viel Liftings, zu viel Solarium.