Diese Stars lieben Bob

Trend-Frisur

Diese Stars lieben Bob

Shakira, Katy Perry und Rihanna setzen jetzt auf den gleichen Haarschnitt.

Shakira hat sich von ihrer wallenden Haarpracht getrennt. Die 34-jährige Sängerin trägt jetzt einen blonden, kinnlangen Bob und folgt damit frisurentechnisch ihren Kolleginnen Rihanna und Katy Perry. Die drei Trendsetterinnen sehen sich nun zum Verwechseln ähnlich.

Kinnlang mit Pony
Auf Twitter hat die schöne Shakira verkündet, dass sie sich von ihrer Mähne getrennt hat. "Vor vier Stunden habe ich mir die Haare geschnitten", schrieb sie und präsentierte ihren Followern auch prompt ein Foto von ihrem neuen Look. Damit folgt sie dem Frisurentrend, den Rihanna und Katy Perry gestartet haben. Die beiden Trendsetterinnen präsentierten sich vor Kurzem ebenfalls mit einem kinnlangen, blonden Bob.

Veränderung
Angeblich gehen neue Frisuren oft mit Veränderungen im Leben einher. Bei Shakira ging es das ganze Jahr ziemlich rund: Zuerst trennte sie sich nach elf Jahren Beziehung von Antonio de la Rua. Danach gab sie ihre Beziehung zum zehn Jahre jüngeren Fußballer Gerard Piqué bekannt und prompt tauchten Gerüchte auf, er hätte sie mit einer Jüngeren betrogen. Ob die neue Frisur auf einen neuen Lebensabschnitt hinweist?

Kopiert?
Kein anderer Star wechselt ihre Frisuren so oft wie Rihanna – mal lange Wallemähne, dann abrasierter Shortcut und plötzlich rote Afrolocken. Zurzeit trägt die Sängerin besagten Bob mit langem Pony und in blond. Star-Kollegin und Rihannas beste Freundin Katy Perry hat ihre Mähne ebenfalls abgeschnitten. Abgesehen von schrillen Perücken in blau, pink und sonstigen Knallfarben sieht man Katy Perry nun mit ihrem natürlichen Haar in hellrosa und Blondtönen. Welche der drei Stilikonen den Trend ins Rollen gebracht und wer ihn kopiert hat, wird wohl ein Geheimnis bleiben...

Diashow: Trendfrisur Bob

Trendfrisur Bob

×

    Diashow: Rihannas Hairstyles

    Rihannas Hairstyles

    ×