Die Beauty-Secrets der Oscar-Stars

Katja Eiblmayr Interview

Die Beauty-Secrets der Oscar-Stars

Mit diesen Mitteln helfen die Hollywoodstars ihrem Look auf die Sprünge.

Auf die Nacht der Nächte bereiten sich die Hollywoodbeauties schon Monate vorher vor. Strahlende Pfirsichhaut, sinnliche Lippen, glänzendes Haar, ein straffes Dekolleté und ein ebenmäßiger Teint - all das sieht am Red Carpet komplett natürlich aus und jede der Schönheiten sorgt für einen Wow-Auftritt. Doch dahinter stecken viele helfende Hände und kleine Wundermittel. Beauty Unternehmerin Katja Eiblmayr kennt die Beauty-Secrets der Stars.

Wie darf man sich den Beauty-Fahrplan eines großen Hollywood-Stars vor der Oscar-Nacht vorstellen?
Katja Eiblmayr:
Der beginnt schon Monate vorher. Von innen! Durch einen Mix an Vitaminen, Nahrungsergänzungsmitteln und gesunder Ernährung strahlen Haut und Haare natürlich. Außerdem ist Microdermabrasion beliebt. Das erneuert die obersten Hautschichten und zaubert einen rosigen Teint.

Und für die Oscar-Nacht selbst?
Eiblmayr:
Tja (lacht), da hat man ein Team aus Visagisten, seinen Coiffeur und natürlich einen Stylisten, der die Robe mit den passenden Schuhen und Accessoires koordiniert!

Welche Beauty-Produkte sind das Must-Have vor der Oscar-Nacht?
Eiblmayr:
Stars schwören auf die Extrait Bio-Marin Caviar-Ampullen von Ingrid Millet, für mehr Leuchtkraft. Und auf den Gold Illusion Line Filler von La Prairie, er lässt Linien und Fältchen optisch sofort verschwinden.

Welche Beauty-Produkte dürfen in keiner Clutch am Red Carpet fehlen?
Eiblmayr:
Für seidigen Glanz auf Augenlidern und Dekolleté sorgt Shimmer Brick von Bobbi Brown. Und natürlich das L.A. Star-Gloss von mir (lacht).

Was ist Ihr Beauty-Geheimnis?
Eiblmayr:
Nicht ärgern lassen. An manchen Tagen helfen einem die teuersten Cremen nichts. Da ist ein Lächeln das beste Geheimnis. Und es passt auch in die kleinste Handtasche (lächelt)!

© Nicolaas de Bruin

Bild: (c) Nicolaas de Bruin

Katja Eiblmayr ist Beauty-Unternehmerin (L.A. Star) und lebt in Los Angeles.