Strahlende Lächeln der Promis

Whitening & Bleaching

Ein Zahnpasta-Lächeln wie die Stars

Das Lächeln der Promis strahlt - dank regelmäßigem Whitening und Bleaching.

Schöne, weiße Zähne
Ein schönes Lächeln ist attraktiv. Eine wichtige Voraussetzung dafür sind seit jeher gepflegte weiße Zähne . Sie verhelfen zu mehr Ausstrahlung und signalisieren der Umwelt Vitalität und Lebenskraft. Im Zuge des allgemein wachsenden Wunsches nach einem ästhetischen Äußeren verstärken daher auch immer mehr Menschen ihre Bemühungen um besonders weiße Zähne durch zusätzliche Maßnahmen zur Zahnaufhellung, dem so genannten Whitening oder sogar dem Bleaching.

Diashow: Strahlende Lächeln der Promis

Home Bleaching: Während Maßnahmen in der Zahnarztpraxis zwar hoch effizient, in der Regel aber auch kostspieliger sind, wurden Produkte zum Home-Bleaching zur bequemen häuslichen Anwendung konzipiert

Sie sind sowohl über den Zahnarzt als auch in Apotheken erhältlich.

Dabei handelt es sich entweder um individuell gefertigte Kunststoff-Schienen für die obere und untere Zahnreihe, die nachts oder auch tagsüber mit einer Aufhellungspaste getragen werden.

Oder man entscheidet sich für mit Gel benetzte Kunststoff-Streifen aus durchsichtiger, flexibler Folie, die etwa zwei Wochen lang zweimal täglich für eine halbe Stunde den Zähnen aufliegen.

Der speichelundurchlässige Streifen sorgt dafür, dass das Gel lange genug auf den Zähnen bleibt, ohne weggespült zu werden.

Niedriger konzentrierte Bleichmittel sind auch in Drogerien erhältlich, ihre aufhellende Wirkung ist entsprechend schwächer.

Zu ihnen gehören auch so genannte „Paint-On“-Präparate, die mit Stiften oder Pinseln auf einzelne Zähne aufgetragen werden.

Weißmacher-Zahncremes: Diese erzielen wieder auf ganz andere Art eine Aufhellung der Zähne.

Zum einen enthalten sie Putz- und Polierkörper, die einen stärkeren Abrieb der Zahnoberfläche bewirken als herkömmliche Zahncremes.

Farbstoffe aus Kaffee, Tee, Speiseresten oder Tabakrauch lagern sich häufig in einem dünnen Film ab, der sich immer wieder auf dem Zahnschmelz bildet.

Kieselsäure-Perlchen in verschiedenen Größen entfernen diese oberflächlichen Verfärbungen in einer sanften Politur.

Dass die Zähne schlagartig blütenweiß werden, kann man von Weißmacher-Zahnpasten allerdings nicht erwarten...

Ihr tatsächlicher Aufhellungseffekt ist zu vernachlässigen; vielmehr wird die natürliche Farbe des Zahnes wiederhergestellt.

Eine Verwendung von Weißmacher-Zahncremes kann auch dafür sorgen, dass der Effekt einer professionellen Zahnreinigung oder einer Bleaching-Behandlung länger anhält.

Jennifer Lopez

Sharon Stone

Alyssa Milano

Julianne Moore

Brad Pitt

James Franco

Kim Kardashian

Carla Bruni

Alessandra Ambrosio

Katherina Heigl

Katy Perry

Kate Middleton

Pamela Anderson

Danii Minogue

Kelly Osbourne

Christina Aguilera

Mark Wahlberg

Barack Obama

Heidi Klum

Kronprinzessin Victoria von Schweden

Bruce Willis

Hillary Duff

Kellan Lutz

Michelle Obama

Ellen McPherson

Tom Cruise

Jessica Alba

Angelina Jolie

Scarlett Johansson

Sylvie Van der Vaart

Megan Fox

AnnaLynne McCord

Nicole Kidman

Britney Spears



Zähne werden dunkler
- das ist auf den natürlichen Alterungsprozess zurückzuführen. Denn nur bei Kindern strahlen die Zähne noch in makellosem natürlichem Weiß. Im Laufe des Lebens nutzt sich der hell schimmernde Zahnschmelz dann ab. Wer obendrein nicht ohne Kaffee leben kann, gerne Rotwein trinkt oder viel raucht, belastet seine Zähne mit zusätzlichen Farbpigmenten. Neben Lebensmitteln wie schwarzem Tee, dunklen Beeren und Balsamico-Essig können auch Medikamente ein Nachdunkeln der Zähne bewirken. Appetitzügler und Blutdrucksenker sorgen mitunter ebenfalls für äußerliche, oberflächliche Verfärbungen.