pssst...Beauty-Geheimnisse für Ihre Haut

Alle neuen Anti-Aging Methoden

pssst...Beauty-Geheimnisse für Ihre Haut

Faltenfreie Tipps von Beauty-Ärzten und Pflege-Tipps für einen Top-Teint.

Glattmacher. Vom Laser bis zum Jet Peel: Wir zeigen die neuen Methoden der Beauty-Ärzte für einen Top-Teint. Plus: Pflege-Tipps.

Stars und Models wissen: Nichts ist so attraktiv wie ein klarer, frischer und jugendlicher Teint. Und um dieses Ideal zu erreichen, werden ständig neue „Wundermittel“ ausprobiert.

Diashow: Anti-Aging Cremen: 5 Mal jung gecremt!

Anti-Aging Cremen: 5 Mal jung gecremt!

×

    Star-Drink.
    Jüngster Clou auf dem Anti-Aging-Sektor: Pop-Ikone Madonna ist soeben auf den Geschmack von Kokosnusswasser gekommen. Das aus der grünen, noch unreifen Tropenfrucht gewonnene Beauty-Elixier – bei uns in Reformhäusern erhältlich – hat kaum Kalorien, enthält aber reichlich Elektrolyte wie Kalium, die der Körper zum Aufbau von Zellen braucht.

    Frischzellenkur
    Doch die ewig junge Trendsetterin greift auch zu effektiveren Geschützen, wenn es darum geht, die Zeichen der Zeit gekonnt zu retuschieren. Was aber sind die zurzeit beliebtesten Treatments, um dem Teint eine Frischzellenkur zu verpassen? Wir fragten bei Österreichs besten Schönheitsmedizinern nach.

    Under my Skin.
    Neben Falten-Unterspritzungen oder Botox-Injektionen zur Glättung der Mimikfältchen, werden immer öfter auch Laser-Techniken eingesetzt, um das Hautbild im Gesicht oder am Dekolleté auf sanfte Weise zu verjüngen. Als revolutionär gilt die Faltenglättung mittels „E-Matrix RF“-Laser. Das Tolle: Dieser Laser „arbeitet“ tief unter der Haut, ohne jedoch unerwünschte Spuren zu hinterlassen.

    Lasertechnik
    „Es handelt sich dabei um eine neue Behandlungstechnologie, die bewusst winzigste Löcher knapp unter der Hautoberfläche in die Tiefe des Bindegewebes positioniert“, informiert die Döblinger Schönheitsärztin Doris Wallentin.Diese Mini-Verletzungen regen den natürlichen Heilungsprozess an, sodass alte Hautzellen durch neue ersetzt werden. Expertin Wallentin: „Die Hautoberfläche selbst bleibt unbeschädigt, und man kann sofort nach der Behandlung Make-up auftragen und sich unter Menschen wagen.“ Diese Art der Laserbehandlung ist nicht nur ideal, um Falten im Gesicht zu eliminieren, sondern auch, um Aknenarben, großporige Haut oder Elastizitätsverlust (Hängebäckchen!) zu behandeln.

    5 SOS-Tipps
    1 Glatt. Flüssige Concealer decken Fältchen rund um die Augen ab und polstern die Haut gleichzeitig mit Feuchtigkeit auf (z. B. von NIVEA). Beugt Fältchen vor: Nur mit Sonnenbrille aus dem Haus!

    2 Frisch mit Kneipp. Ein kalter Gesichtsguss am Morgen kurbelt die Durchblutung an und macht die Haut prall und rosig: Am besten mit 18° C kühlem Brausestrahl um das Gesicht kreisen, dann trocken tupfen & eincremen!  

    3 It-Drink. Popikone Madonna schwört auf ein neues „Wundermittel“: Sie trinkt regelmäßig Kokosnusswasser (gibt’s auch bei uns im Reformhaus). Der Anti-Aging-Drink hat kaum Kalorien, aber viel Kalium, das die Zellen zur Regeneration benötigen.

    4 N.Y.-Trick. Anti-Aging-Maske der US-Visagisten: 1/2 Magnesiumbrause zu Pulver zerdrücken und mit 1 EL Crème fraîche mischen. Maske 10 Minuten im Gesicht wirken lassen, dann abwaschen.

    Mehr zum Thema Anti-Aging lesen Sie in Ihrer aktuellen Madonna-Ausgabe.