Zeit für eine neue Frisur, Kate?

Baby George liebt das Haar seiner Mama

Zeit für eine neue Frisur, Kate?

Derzeit müssen die Haare von Herzogin Kate so einiges mitmachen: Der kleine George scheint nämlich von der Haarpracht seiner Mutter regelrecht fasziniert zu sein. Während des Besuchs einer Krabbelstube in Neu Seeland kaute und zog das Baby unentwegt an den brünetten Haaren von Kate. Auch wenn die Frisur der Herzogin dahin war: In ihrem Tory Burch-Kleid machte Sie eine tolle Figur.

Zeit für einen praktischen Haarschnitt?
Vorbei die Zeiten, als Kates Frisur immer perfekt saß. Die gepflegte Haarpracht wahr ihr Markenzeichen. Auch wenn die schöne Herzogin trotz zersausten Locken großartig aussieht, wäre ein kürzerer, alltagstauglicher Schnitt womöglich angebracht. Das Leben einer jungen Mutter kann mitunter sehr stressig sein und langes Haar bedarf viel Pflege und Styling. Wenn Baby George das Interesse an den Haaren seiner Mama verloren hat, kann sie ja ihre Mähne wieder wachsen lassen.

Diashow Herzogin Kate und Baby George

Herzogin Kate und Baby George

Herzogin Kate und Baby George

Herzogin Kate und Baby George

Herzogin Kate und Baby George

Herzogin Kate und Baby George

Herzogin Kate und Baby George

Herzogin Kate und Baby George

Herzogin Kate und Baby George

1 / 8

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum