Volksmusik-Star Stefan Mross gibt Schauspiel-Debüt

In der 489. Folge der Serie, die an diesem Montag ausgestrahlt wird, spielt der 34-Jährige sich selbst und bewertet als Juror musikalische Nachwuchstalente. "Das hat Spaß gemacht und ich habe Blut geleckt", sagte er. Er sei für alle Rollen offen - mit einer Ausnahme: "Eine Leiche im "Tatort" oder so würde ich nicht unbedingt spielen. Obwohl, da müsste ich dann wenig Text lernen..."

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum