Elvis-Locke für 15.000 Dollar versteigert

Die Haare, die Elvis bei seinem Eintritt in die US-Armee abgeschoren wurden, stammen aus der Sammlung des Amerikaners Gary Pepper, der mit dem "King of Rock'n'Roll" befreundet war.

Das Auktionshaus Leslie Hindman hatte Gebote von bis zu 100.000 Dollar (67.000 Euro) erwartet. US-Medien spekulierten, dass Genforscher die Haare erwerben und aus dem DNA-Muster eines Tages einen zweiten Elvis klonen könnten.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum