Bruce Willis will Wodka-Hersteller retten

Die Nachricht ließ den Aktienkurs von Belvédère an der Pariser Börse um rund 15 Prozent nach oben schießen. Willis hat mit der Gruppe einen Werbevertrag für die aus Polen stammende Wodka-Marke Sobieski. In welcher Höhe sich der US-Star an der Firma beteiligen will, teilte Belvedere nicht mit.

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum