..

7 Tipps gegen Depri-Phasen

Seiten: 1234567

1. Ausatmen!
Fragen Sie sich ob wirklich alles so schwarz ist und die Problem ewig bleiben werden? Gibt es wirklich nichts worüber man sich freuen kann? Sie werden schnell fest stellen, dass jedes Problem nicht nur einen Anfang, sondern irgendwann auch ein Ende haben wird. Egal wie schlecht es derzeit sein mag, es gibt weiterhin Dinge, die Sie erfüllen: ein langer Spaziergang an der frischen Luft, relaxen in der Badewanne, oder einfach zur Lieblingsmusik entspannen – gönnen Sie sich und ihrem Hirn ein wenig Ruhe, befreien Sie Ihren Kopf von "giftigen Gedanken" und denken Sie gut darüber nach ob es wirklich einen Grund zu so viel Sorge gibt.

Seiten: 1234567
Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden