Jessica Chastains Oscarkleid zum Nachshoppen

Oscarstyle

© Getty Images/Hersteller

Jessica Chastains Oscarkleid zum Nachshoppen

Bei den diesjährigen Oscars war dieses Kleid ein echter Hingucker: die Robe, die Sarah Burton für Alexander McQueen entwarf zieht mit seinem Gold-schwarzen Ornamental-Design alle Blicke auf sich.

Stargeprüft
Das wusste auch Jessica Chastain, als sie sich für diesen Style entschied- prompt landete sie in diversen Best-Dressed Listen, trotz ihrer eher unspektakulären Rollen als Schauspielerin. Die Kreation aus Seide und Organza ist mit goldenen Ornamenten bestickt und im O-Ton der Schauspielerin "ein wahr gewordener Traum." Gestern ging die Robe beim Luxus-Onlineshop Net-a-Porter online in den Verkauf, für eine sagenhafte Summe von mehr als 17.495€. Und siehe da, abends waren die Größen 34 und 36 bereits ausverkauft. An Geld scheint es einigen Damen dann doch nicht zu mangeln, um sich ein Stück Oscar-Feeling in den eigenen Kasten zu holen.
Sollten Sie in Größe 38 passen und über ein bisschen extra Bargeld verfügen, schlagen Sie zu solange der Vorrat noch reicht!

Hier ein Blick auf das Luxusteil:

Jessica Chastain

Jessica Chastain

Oscar-Robe von McQueen

Oscar-Robe von McQueen

Design von Sarah Burton

Design von Sarah Burton

Seiden-Organza

Seiden-Organza

Goldbestickte Ornamente

Goldbestickte Ornamente

Alexander McQueen

Alexander McQueen

Bei Net-a-Porter:

Net-a-Porter

1 / 6
  Diashow

Diesen Artikel teilen:

Postings (0)

Postings ausblenden

Posten Sie Ihre Meinung