perchten

ÖAMTC warnt

Teuflische Perchtenshows

Am Samstag ist wieder Krampustag – Bereits ab Freitag finden in ganz Wien Umzüge statt.

Am 5. Dezember machen traditionell Schreckgestalten mit ihren Holzmasken, Zottelfellen und Kuhglocken die Straßen Wiens unsicher: Auch in diesem Jahr finden in der Stadt zahlreiche Krampusumzüge und Perchtenläufe statt. Da der Krampustag heuer auf einen Samstag fällt, werden die Ruten schon am Freitag ausgepackt: Beispielsweise bei der Perchtenshow der steirischen „Blue Ox“ um 18.30 Uhr im Allerheiligenpark in der Brigittenau oder bei Läufen in der Obkirchergasse oder am Kinzerplatz.

ÖAMTC warnt vor Übermut
Die mit schweren Ketten ausgestatteten Krampusse seien gewarnt, Veranstalter von Perchtenläufen haften für ihre Maskenmänner: „Stößt ein Kramperl mit der Kette oder Rute an ein Auto, haftet er für Schäden“, so der ÖAMTC.

Die besten Krampus-Umzüge in Wien

  • Show im Allerheiligenpark

Am Freitag: Gruselige Perchtenshow mit „Blue Ox“ ab 18.30 Uhr im Allerheiligenpark in der Brigittenau.

  • Kinzerplatz: Perchtenlauf

Am Freitag: Perchtenlauf am Kinzerplatz in Floridsdorf um 18.30 Uhr.

  • Lauf in der Obkirchergasse

Am Freitag ab 18.00 Uhr in Döbling.

  • Gumpendorfer Krampuslauf

Samstag: Ab 10.00 Uhr Umzug in der Gumpendorfer Straße.

  • Krampusumzug in Hietzing

Samstag: Ab 16.00 Uhr Krampussackerl für Kids in der Altgasse 4.

  • Krampuslauf im Alten AKH

Sonntag: Umzug am Christkindlmarkt um 18 Uhr (9., Alser Str. 4).

Lesen Sie auch