Sulzschnee saugt das Wachs schneller aus dem Belag

Ski im Frühling täglich nachschleifen und wachsen

Gefrorene Pisten am Morgen, Sulzschnee am Nachmittag: Bei solchen Bedingungen sollten die Ski jeden Abend gewachst und nachgeschliffen werden, rät DSV aktiv, die Breitensportabteilung des Deutschen Skiverbandes in Planegg bei München.

Der Sulzschnee sauge das Wachs schneller aus dem Belag als anderer Schnee, deshalb sei es wichtig, täglich mit Flüssigwachs nachzuwachsen. Damit der Ski auf den harten Pisten am Morgen greift, müssen die Kanten scharf sein. Deshalb sollten sie täglich mit einem Schleifstein oder Schleifgummi nachgezogen werden.