Kampf den Rückenschmerzen

Schmerzfreier Rücken durch richtiges Sitzen

Die richtige Sitzhaltung im Büro hilft gegen Rückenschmerzen. Sinnvoll ist es, die gesamte Sitzfläche des Schreibtischstuhls zu nutzen: Der Rücken sollte direkten Kontakt zur Lehne haben, rät der Verein Aktion gesunder Rücken in Selsingen. Zwischen Kniekehle und Sitzvorderkante sollten dagegen zwei bis drei Finger breit Platz bleiben.

Die Sitzhöhe muss so eingestellt sein, dass Ober- und Unterschenkel einen rechten Winkel bilden. Die Rückenlehne sollte so hoch sein, dass sie das hintere, obere Becken stützt. Die Armlehnen sind dann richtig positioniert, wenn Ober- und Unterarme darauf einen rechten Winkel bilden. Die Experten empfehlen grundsätzlich dynamisches Sitzen: "Wenn der Stuhl individuell richtig eingestellt ist, folgt die Rückenlehne automatisch Ihren Bewegungen."