Mrs.Sporty will Fitness-Center-Zahl verdoppeln

Die von Tennislegende Steffi Graf gegründete Fitness-Kette Mrs.Sporty befindet sich auf Expansionskurs in Österreich. Nach dem Start vor knapp einem Jahr gibt es derzeit 23 Studios. Ziel sei es, die Zahl der Clubs - vor allem in den westlichen Bundesländern - noch heuer auf 60 mehr als zu verdoppeln, geht aus einer Aussendung von heute, Freitag, hervor.

Die frühere Weltranglisten-Erste Steffi Graf hat 2005 ein Fitness-Studio-Konzept für Frauen mit dem Namen "Mrs.Sporty" entwickelt. Das Training basiert auf Ausdauer- und Muskelübungen mit zwei bis drei 30-minütigen Einheiten pro Woche und einem begleitenden Ernährungsprogramm. Die Filialen werden von Franchise-Nehmern geleitet.

Mrs.Sporty betreibt derzeit rund 350 Niederlassungen mit mehr als 100.000 Mitgliedern in Österreich, Deutschland, der Schweiz und Italien.