Hände weg von Lauflernhilfen

Lauflernhilfen lassen Eltern besser im Laden stehen. Sie gehörten zu den gefährlichsten Produkten für Kinder, warnt die Vereinigung "Mehr Sicherheit für Kinder" in Deutschland. Die unter den Namen Gehfrei, Babywalker, Lauflernschule oder Lauflernhilfe im Handel erhältlichen Geräte könnten schwere Unfälle verursachen, bei denen Kinder gravierende Kopfverletzungen davontragen.

Sie raubten Kindern die Möglichkeit, ihre eigenen Kräfte und motorischen Fähigkeiten zu entwickeln. Darüber hinaus gerieten Kinder mit ihnen innerhalb von Sekunden in gefährliche Bereiche, wie Treppenabgänge.

INFO: www.kindersicherheit.de.