Die richtige Ausrüstung ist überlebenswichtig

Bei Bergwanderungen Steigeisen einpacken

Bergwanderer sollten derzeit leichte Steigeisen und Pickel einpacken. Denn bis Mitte März lassen sich in den Bergen Passagen durch Altschnee kaum verhindern. Darauf weist die Zeitschrift "Outdoor" (Ausgabe 3/2010) hin.

Wasserdichte Wanderstiefel mit griffiger Profilsohle seien ohnehin Pflicht. Da auch im Mittelgebirge vor allem in tief eingeschnittenen Tälern noch lange Schnee liegen kann, prüfen Wanderer außerdem besser vorab die Schneelage. In den Alpen sollte unbedingt der aktuelle Lawinenbericht beachtet werden.

INFO: www.lawinen.org