Trench-Power: Das It-Piece <br> für den Frühling

Madonna

Trench-Power: Das It-Piece
für den Frühling

Die Eleganz eines Trenchcoats ist unvergänglich – so tragen wir den modischen Klassiker in dieser Saison.

Alle Jahre wieder findet er den Weg zurück in unsere Frühlings-Garderobe – und das zu Recht. Denn egal in welcher Kombination, der Trenchcoat (engl. trench für „Graben, Schützengraben“; coat für „Mantel“) verleiht jedem Outfit im Handumdrehen Lässigkeit und zugleich zeitlose Eleganz. Er funktioniert zum Business-Anzug genauso gut wie zum Cocktailkleid oder zu Jeans und Sneakers. Wir verraten ihnen, wie man den Klassiker am besten stylt und welche Modelle in dieser Saison bei den Stars besonders angesagt sind. Lassen Sie sich inspirieren!

Der Ursprung des Mode-Klassikers

Der weltbekannte Mantel wurde 1879 vom Briten Thomas Burberry erfunden und kam erstmals im Ersten Weltkrieg zum Einsatz. Ja, Sie haben richtig gelesen. Das von Burberry entwickelte Garbadine-Material war leicht, atmungsaktiv und wasserabweisend und somit perfekt für die Uniformen des britischen Militärs. Zum Fashion-Klassiker avancierte der Star unter den Mänteln erst 1942, als Schauspieler Humphrey Bogart in „Casablanca“ einen Trenchcoat trug. Es dauerte nicht lange, bis auch Stil-Ikonen wie Catherine Deneuve und Audrey Hepburn den Mantel zum It-Piece machten. Seitdem wird der Trenchcoat von vielen Designern bis heute Saison für Saison neu interpretiert.

Der Klassiker von Burberry

Wer auf Nummer sicher gehen will, investiert in ein klassisches Trenchcoat-Model: mittellang, doppelreihig, beigefarben. Beim Original (ab 1.600 Euro) vom britischen Modehaus Burberry, verschmelzen Archivelemente und modernes Design auf einzigartige Weise miteinander. Mittlerweile  führt aber jedes Modehaus günstigere Alternativen. Ganz gleich für welches Modell Sie sich entscheiden, es gibt grundsätzlich nur eines zu beachten – so es nicht stürmt und Sie durch einen heftigen Sommerregen waten: Knöpfen Sie ihren Trench nicht zu! Nur so behält der Klassiker seine mondäne Lässigkeit.

Trend 1: Oversize-Trenchcoats

Der Trenchcoat in der XL-Version ist in diesem Jahr besonders angesagt. Auch Fashion-Ikonen wie Irina Shayk (36) ziehen dem klassischen Schnitt eine weite Silhouette vor. Kleine Frauen sollten allerdings vorsichtig sein. Ist das Modell zu voluminös, besteht die Gefahr vollkommen im Stoff zu "verschwinden".

Trend 2: Trenchcoats aus Leinen

Genauso beliebt wie der Mantel-Klassiker selbst ist das Trend-Material Leinen. Es lässt die Haut atmen und punktet durch seine Robustheit wie kaum ein anderer Stoff. Verschmelzen diese beiden zeitlosen Favoriten, entsteht ein lässiger Look, der besonders bei steigenden Temperaturen im Trend liegt. Und ja, Falten sind erwünscht (und lassen sich auch nicht vermeiden).

Trend 3: Trenchcoats in Pastell

Neben dem für Trenchcoats so typischen Khaki und Beige, besticht das It-Piece in diesem Frühling auch in zarten Pastelltönen. Die softe Farbe bringt einen spielerischen Bruch mit dem klassischen Design und sorgt für gute Laune nach den kalten Wintertagen.

Trend 4: Lack und Kunstleder

Einen wahren Trend für lange Ledermäntel setzte um die Jahrtausendwende Keanu Reeves in dem Kinokassenschlager "Matrix", als er als Agent Neo das extravagante Kleidungsstück in Szene setzte. Kombiniert man den Lack- und Ledertrend mit dem Trenchcoat, kommt eine coole und sexy Variante des Mantel-Klassikers heraus, der auch im Frühling für Furore sorgt.

Trend 5: Material-Mix und Satin

Wem Leder und Lack zu hart ist, Gabardine aber zu klassisch, ist mit einem Materialmix gut beraten. Egal ob, dark Denim, Satin, Mesh oder dezente Tartan-Muster – der richtige Mix verwandelt jeden Trenchcoat in einen stylischen Hingucker.

Klicken Sie sich durch die schönsten Modelle der Stars & Influencerinnen!

Trench-Power: Das It-Piece für den Frühling

Addison Rae

Leonie Hanne

Adwoa Aboah

Sofia Sanchez de Betak

Alexa Chung

Miki Cheung

Emily Ratajkowski

Zoë Kravitz

Bloggeirn Xiayan

Leonie Hanne

Chantal Monaghan

Irina Shayk

Xenia Adonts

Irina Shayk

Coco Rocha

Leonie Hanne

Gala Gonzalez

Olivia Neill

Lauren Santo Domingo

Josephine Skriver

Elisabetta Canalis

Katie Giorgadze

Eugénie Trochu

Caro Daur

OE24 Logo