"Tourist Angels" helfen in Rom

"Tourist Angels" heißen die Helfer, die Rom-Besuchern derzeit durch die Ewige Stadt helfen sollen. Noch bis zum 8. Januar sind sie mit 16 mobilen Info-Ständen unterwegs, um zum Beispiel die Weihnachts- und Silvesterurlauber mit aktuellen Tipps zu versorgen.

Wie die Italienische Zentrale für Tourismus ENIT mitteilt, sind die "Touristen-Engel" täglich von 9.00 bis 19.30 Uhr im Einsatz. Zu erkennen sind sie an T-Shirts mit der Aufschrift "Ask me".