Skispringen für Anfänger in Kitzbühel

Eine Schanze in den Kitzbüheler Alpen soll es Gästen ermöglichen, sich als Skispringer zu versuchen. Vom 1. Januar bis 28. März 2010 darf freitags jeder die 15-Meter-Schanze in Wörgl hinunterschießen, der einigermaßen Skifahren kann.

Der dreistündige "Schnupperkurs" mit Skisprunglehrer kostet 50 Euro, teilt der regionale Tourismusverband mit. Beim Tageskurs für 80 Euro können sich Teilnehmer bei einem Schlusswettkampf messen. Ausrüstung und Versicherung sind im Preis enthalten.

INFO: www.kitzalps.com