Linz09 will "zum Abschied laut Servus sagen"

Linz Europäische Kulturhauptstadt 2009 will nicht leise zu Ende gehen, sondern "zum Abschied laut Servus sagen". Zu Silvester sind ein Feuerwerk im Donaupark und eine Feier am Hauptplatz geplant.

Linz09 wird rund um den Jahreswechsel in Kooperation mit dem ORF Oberösterreich zwischen 21.00 und 2.00 Uhr ein Bühnenprogramm am Hauptplatz präsentieren. Vor Mitternacht treten die legendäre, durch ihren Hit "Stahlstadtkinder" bekannte Linzer Band Shy sowie der Wiener Rechtsanwalt und Musikproduzent Klaus Waldeck mit einer Zeitreise zwischen 1930er Swinging Jazz und heutigen Elektro-Beats auf. Außerdem wird ein sechsminütiger Best-of-Film über Linz09 gezeigt. In einer Preview für die Medien wurde noch nicht die Endfassung des Streifens präsentiert, es handelt sich aber mehr um ein Stimmungsbild als um einen Jahresrückblick.

Höhepunkt der Silvesternacht soll ein "fulminant poetisches" Feuerwerk im Donaupark werden. Danach übernimmt bis 2.00 Uhr die Balkanpop-Band "Russkaja" den Hauptplatz. Anschließend geht es im Stadtkeller mit einer Abschlussparty unter dem Motto "We Built This City On Rock And Roll" weiter.

INFO: http://www.linz09.at