Frühling im Blumenland Holland

Nicht nur an Tulpen aus Amsterdam können sich Besucher der Niederlande in diesem Frühjahr erfreuen. Am 2. April wird zum Beispiel Groningen zum Treffpunkt der Gartenfreude. Dort findet ein Blumen- und Pflanzenmarkt mit Hunderten von Ständen statt, der jährlich rund 150.000 Besucher hat.

Ein vorläufiger Höhepunkt des holländischen Blumenjahres ist der Blumenkorso Bollenstreek: Am 24. April starten die Wagen mit Kunstwerken aus Blumen in Noordwijk und fahren über Sassenheim, Lisse, Hillegom, Bennebroek und Heemstede nach Haarlem.

INFO: www.bloemenjaarmarkt.nl, www.bloemencorso.info