Festival der Geisterjäger in Edinburgh

Artikel teilen

Schottland ist für seine Geister berühmt, in der Hauptstadt Edinburgh ist ihnen sogar ein eigenes Festival gewidmet. Es heißt "Mary King's Ghost Fest" und ist nach Angaben des Britischen Tourismusbüros nichts für Menschen mit schwachen Nerven. Vom 18. bis 23. März gibt es in Edinburgh die Möglichkeit, die beunruhigenden Seiten der Stadt kennenzulernen.

Im mittelalterlichen Zentrum sollten sich Besucher dann auf unheimliche Begegnungen und paranormale Erscheinungen einstellen.

INFO: www.marykingsghostfest.com

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo