Aquarium in Virginia Beach begrüßt wieder Besucher

Artikel teilen

In Virginia Beach im US-Bundesstaat Virginia wird am 21. November ein Teil des dortigen Aquariums nach einer Renovierungspause wiedereröffnet. Zu sehen gibt es dort 6.000 Tiere und 367 neue Gattungen, teilt die Tourismusvertretung der US-Hauptstadtregion mit.

Besucher können die Korallenfische aus einem zwölf Meter langen Glastunnel heraus beobachten. Außerdem gibt es Spiele für Kinder sowie Wissenschaftsstationen, an denen sich ein Vulkanausbruch simulieren lässt.

INFO: www.virginiaaquarium.com

Dein oe24 E-Paper
Jetzt NEU auf oe24.at: Mit einem Click zum kompletten E-Paper ▲
OE24 Logo