...

Tipps gegen den Hangover

...

Vor dem Trinken
Ja, das mit „Alkohol aufsaugen“ stimmt tatsächlich. Am besten ist es den Bauch mit gesundem Essen zu füllen, das reich an Vitaminen und Mineralien ist.

Vor dem Trinken
Besonders darauf zu achten ist, ausreichend hydriert zu sein. Jede Menge Wasser wird den Kater zwar nicht vermeiden, ihn aber etwas leichter ausfallen lassen.

Während dem Trinken
Besonders darauf zu achten ist, ausreichend hydriert zu sein. Jede Menge Wasser wird den Kater zwar nicht verhindern, ihn aber etwas leichter ausfallen lassen.

Während dem Trinken
Entscheiden Sie sich für Weißwein oder Vokal. Studien haben bewiesen, dass Rotwein,Whisky oder Brandy, welche sogenannte „Kongenere“ enthalten mit größerer Wahrscheinlichkeit einen Kater verursachen.

Vor dem Schlafengehen
Trinken Sie jede Menge Wasser, damit ihr Körper nicht dehydriert.

 Vor dem Schlafengehen
Schmieren Sie ihr Gesicht mit einem Moisturizer ein. So spenden Sie ihrer Haut jede Menge Feuchtigkeit und verhindert trockene und geschwollene Haut.

Am nächsten Morgen
Wichtig ist es sich das Gesicht mit kaltem Wasser gründlich zu waschen. Das weckt einen nicht nur auf, sondern entfernt auch die vom Alkohol zerstörte Haut- so sehen sie ganz schnell wieder frisch aus.

Am nächsten Morgen
Trinken Sie jede Menge Wasser. Es ist das kleine und auch ganz einfache Wundermittelchen, das hilft den Kater schneller wieder verschwinden zu lassen. Körper und Haut brauchen jede Menge Flüssigkeit.

Am nächsten Morgen
Füllen Sie ihren Bauch mit einem gesunden Frühstück. Haferflocken mit Obst oder ein Brot können den Alkohol „aufsaugen“ und Ihnen somit ruckzuck ein besseres Gefühl verleihen.