Wer sind ihre Leading Ladies?

Jetzt startet das große Voting

Wer sind ihre Leading Ladies?

Am Dienstag, 3. September, werden im Schloss Belvedere zum siebten Mal die Leading Ladies Awards verliehen. In sieben Kategorien sind jeweils vier Powerfrauen nominiert – entscheiden Sie jetzt auf madonna24.at mit, wer ausgezeichnet wird! Alle Nominierten auf einen Blick. 

© oe24
Wer sind ihre Leading Ladies?

Auch heuer moderiert Nazan Eckes

Wenn sich auf dem Red Carpet nationale und internationale Powerfrauen aus den unterschiedlichsten Genres in glamourösen Roben treffen und damit bei den Dutzenden Journalisten aus dem In- und Ausland ein Blitzlichtgewitter auslösen, dann ist es wieder so soweit: Österreichs größtes Business-Netzwerk für Frauen feiert jene Leading Ladies, die in den letzten zwölf Monaten  für Furore sorgten – jede auf ihre ganz besondere Art und Weise. Am Dienstag, 3. September, findet zum bereits siebten Mal die Verleihung der Leading Ladies Awards statt. RTL-Starmoderatorin Nazan Eckes wird diesmal im prunkvollen Rahmen des Wiener Schlosses Belvedere jene Frauen auf die Bühne bitten, die heuer mit der begehrten gläsernen Statuette ausgezeichnet werden.


So läuft das Voting

In insgesamt neun Kategorien werden die Preise vergeben. In den sieben Hauptkategorien stehen nun die jeweils vier Nominierten fest (siehe rechts). Von Top-Stylistin und Power-Networkerin Caroline Sieber (Kategorie „Netzwerkerin des Jahres“) über die Spitzenunternehmerinnen Eva Cavalli und Lena Hoschek („Wirtschaft“) bis hin zu Schauspielikone und Bestseller-Autorin Ruth Maria Kubitschek – die Wahl der Siegerinnen wird keinesfalls eine einfach. Wie jedes Jahr können auch Sie für ihre persönliche Leading Lady auf www.madonna24.at  voten und zwei Tickets für die glamouröse Gala gewinnen. Neben der Verleihung der Awards in den sieben Hauptkategorien wartet auch heuer ein tolles Rahmenprogramm inklusive heißer Fashionshow auf Sie. Zweifelsohne eines der Highlights der Show: die Verleihung des Leading Ladies Awards in der Kategorie „Frau des Jahres“, dessen Gewinnerin außer Konkurrenz von der Leading- Ladies-Jury gewählt wird. Für emotionale Momente sorgt in diesem Jahr die Verleihung des Pink Ribbon Awards (alle Infos siehe Kasten unten!). Man darf sich also wieder auf eine einzigartige Nacht der Leading Ladies freuen!

 


Diashow: Netzwerkerin des Jahres

Die „Tatort“ Kommissarin gründete das „DLDwomen“ und organisiert große Symposien.

Sie ist – schon vor der Hochzeit ihres Sohnes mit Madleine – mit Hochadel und Kultur auf Du & Du.

Die Wienerin ist Fixpunkt der Fashion-Szene. In ihrem Handy finden sich Lagerfeld, Watson & Co.

Als PR-Lady für Luxusmarken geht ihr Netzwerk um die Welt. sie kennt die Stars und ihre Vorlieben.

 


Diashow: Gesundes & Soziales Engagement National

Initiiert als Gründerin von „Africa Amini Alama“ wichtige Projekte im Bereich Medizin und Bildung.

Mit mehreren Millionen Euro (mit Ehemann Gaston Glock) Großspenderin im sozialen Bereich.

Die renommierte Medizinerin ist Leiterin der Forschungseinheit „Transplantation Research“.

Die Molekularbiologin vom Howard Hughes Medical Inst. zählt zu den angesehensten Krebsforschern.

 


Diashow: Wirtschaft & Politik

Machte sich mit ihrem Fashion-Label „Lena Hoschek“ weit über die Grenzen Österreichs einen Namen.

Die Wirtschaftsmanagerin ist seit 2012 im Aufsichtsrat der Volkswagen AG erfolgreich.

Die Vorarlbergerin steht mittlerweile an der Spitze des italienischen Modeimperiums Cavalli.

Die Verlagsmanagerin (Vorstandsvorsitzende Gruner + Jahr) zählt zu den einflussreichsten Medienfrauen.



Diashow: Kind & Karriere

Sie managt große TV-Shows, Bühne & zwei Kids. Und das mit Humor und Leidenschaft.

Als Alleinerzieherin baute sich „nebenbei“ ein feine Catering und Eventagentur auf.

Sieben Kinder (!) und einen Job als Arbeitsministerin bringt sie diszipliniert unter einen Hut.

In ihren Angel A Boutiquen arbeiten nur Alleinerziehende Mütter. Eine tolle Chance für Frauen!

 


Diashow: Buch, Medien & Kultur

Die Offenheit, mit der die TV-Lady ihre Alkoholsucht bekämpft, ist für viele Betroffene beispielhaft.

Die drei W-Worte treffen am besten auf die Mimin zu: Wunderbar, wandelbar, wirkungsvoll.

Die Skandalautorin polarisiert, aber ihre Bücher lesen Millionen. Sie macht Ekelthemen salonfähig.

Ihre Schlossfestspiele – Fixpunkt im Kulturkalender. Das Engagement der Fürstin – fantastisch!



Diashow: Aufsteigerin des Jahres

Jung, erfolgreich und einflussreich. Die Juristin ist Frank Stronachs rechte Hand. & Kandidatin.

Sie ist vom TV nicht wegzudenken und bekommt als Quotenqueen wieder den Hauptabend.

In Deutschland mischt die fesche Mimin die Fernsehlandschaft („Der letzte Bulle“) mächtig auf.

Die Profi-Sportlerin steht ihrem Felix Baumgartner zur Seite und zitterte bei seinem Sprung um ihn.

 


Diashow: Nachhaltigkeit

Die Ernährungsexpertin schafft mit ihrer Arbeit und ihrem Blog Nachhaltigkeits-Bewusstsein.

Der Sinn ihres Modemagazins „Ever Manifesto“: Ökologie und Nachhaltigkeit!

Lange bevor Bio zum Gütesiegel wurde, hat die Wiener schon so gekocht und viele eingekocht.

Die Dame an sich ist nachhaltig, vor allem aber lebt die Mimin im Einklang mit Natur & Seele.