Weibliche Pornostars leben glücklicher

Neue Studie

Weibliche Pornostars leben glücklicher

Eine neue Studie räumt ein Vorurteil aus dem Weg, mit dem man Porno-Schauspielerinnen lange Zeit stereotypisierte: die meisten seien dazu gekommen, weil sie ein geringes Selbstbewusstsein hätten oder aber Opfer von sexuellem Missbrauch wurden. Genau das Gegenteil davon scheint aber der Fall zu sein, denn im „Journal Of Sex Research“ veröffentlichten Psychologen eine Studie, die beweist, dass gerade Pornostars weniger psychische Probleme haben, als andere Frauen.

Optimistischer & zufriedener
Frauen aus der Pornofilmindustrie haben eine viel positivere Einstellung zum Leben, sind optimistischer und haben außerdem ein höheres Selbstbewusstsein und zufriedeneres Selbstbild. Ob dafür allerdings auch die vielen Beauty-OPs verantwortlich sind? „Bei den psychologischen Charakteristiken hatten Porno-Darstellerinnen ein höheres Level an Selbstbewusstsein, positiven Gefühlen, sozialer Unterstützung, sexueller Befriedigung und Spiritualität, verglichen mit der Gruppe der anderen Frauen.“

Auch das Vorurteil, dass Porno-Darstellerinnen Opfer von sexuellen Übergriffen waren, wurde von den Wissenschaftlern der Pennsylvania Shippensburg Universität in Texas widerlegt. „Stereotypen wie diese wurden verwendet um politische Sichtweisen auf die Pornografie zu begründen, obwohl die eigentlichen Charakteristiken der Schauspielerinnen unbekannt sind, da keine Studie über diese Gruppe von Frauen durchgeführt wurde.“

Der Vergleich
177 Frauen aus der Pornobranche im Alter von 18 bis 50 Jahren wurden mit gleichaltrigen Frauen, die den gleichen Familienstand und die gleiche Herkunft hatten, allerdings nicht aus der Pornobranche kommen, verglichen. Auch das Sexualverhalten, das Selbstbewustssein, die Lebensqualität und der Konsum von Drogen oder Alkohol wurde untersucht.

Resultat: Pornostars sind deutlich zufriedener mit ihrem Körperbild und haben mehr Selbstbewusstsein, griffen aber auch viel häufiger zu bis zu 10 verschiedenen Drogen im Laufe des Lebens, doch ihre Lebensqualität war besser. Porno-Darstellerinnen hatten einen besseren Schlaf und mehr Energie. 70% der Pornostars sagten außerdem ein erfülltes Sexleben zu haben, nur 33% der Nicht-Pornostars konnten diese Meinung teilen.

VIDEO: Das ist der Orgasmus einer Frau

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden