Warum diese Single-Frauen in China beschämt werden

Übrig geblieben

Warum diese Single-Frauen in China beschämt werden

Andere Länder, andere Sitten! Im bevölkerungsreichsten Staat der Erde werden Frauen, die nicht verheiratet sind, von ihrem Umfeld beschämt und extrem unter Druck gesetzt. Jetzt zeigen die "übrig gebliebenen Frauen" in einem Video erstmals ihren demütigenden Alltag und richten sich mit einem wichtigen Appell an ihr Umfeld.

Jung, erfolgreich und unverheiratet

In Asien gelten Frauen, die mit 25 Jahren noch keinen Mann zum Heiraten gefunden haben, als übrig geblieben. Besser gesagt, als Frau die keiner mehr haben möchte. Regelmäßig müssen sich diese Frauen von ihren Eltern Sätze wie „Finde endlich jemanden zum Heiraten“, „Sei nicht so wählerisch“ oder „Du bist eine Schande für die Familie“ anhören. Dabei sind sie jung und im Job meist sehr erfolgreich. Sie sind selbständig und meistern ihr Leben auch ohne Mann an ihrer Seite. Doch das hat in China keine Relevanz, denn nur wer verheiratet ist, der stellt was dar. Deshalb gelten Frauen Mitte zwanzig ohne Mann als minderwertig, werden an den Rand der Gesellschaft gedrängt und als Außenseiter behandelt. Jeden Samstag findet sogar mitten in der Wirtschaftsmetropole Shanghai ein Heiratsmarkt statt, auf dem Eltern Bilder und Beschreibungen ihrer unverheirateten Töchter aufhängen, in der Hoffnung ein Mann zeigt Interesse und möchte sie zur Frau nehmen.

Der traurige Alltag

Sollte sich am Heiratsmarkt wieder einmal kein Mann finden, an dem die Tochter abgegeben werden kann, wird der Druck auf die jungen Frauen erhöht. Neben gesellschaftlicher Ächtung müssen die "Leftover Women" täglich mit der Demütigung und Enttäuschung ihrer Eltern leben. Ein Umstand, der sehr schwer auf den Schultern der jungen Frauen lastet und sie psychisch fast zugrunde richtet. Doch mit einer wichtigen Kampagne wollen sich diese erfolgreichen jungen Frauen jetzt zur Wehr setzen und ihren Eltern zeigen, dass sie nicht weniger wert sind, nur weil sie keinen Mann haben.

Hier das bewegende Video ansehen:

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden