"Vielen Dank für das Höschen!"

Candice Swanepoel twittert ihren Po

"Vielen Dank für das Höschen!"

Das Victoria’s Secret-Model twitterte erneut ein Bild ihrer Kehrseite.

Ihr (knapp bedeckter) durchtrainierter Körper ist ihr Job – Candice Swanepoel ist eines der bekanntesten Gesichter von Victoria’s Secret und zeigt sich ihr Leben lang in knappen Bikinis und Dessous. Davon kann sie anscheinend kaum genug bekommen und fotografiert sich selbst sogar abseits des Sets in Unterwäsche, zeigt gerne nackte Haut auf Twitter und ist stolz drauf. Kann sich ja auch sehen lassen und wäre alles nicht so schlimm, wenn Candice nicht alle paar Monate ein Bild ihres Pos zwitschern würde – zuletzt im Juli nach einem Shooting des neuen Victoria’s Secret-Katalogs.

Perfekt!
Jetzt folgte das nächste Po-Bild für ihre Fans – in einem String von Frankies Bikinis streckt sie ihren Po der Kamera entgegen und schreibt: „Danke an Frankies Bikinis für das Geschenk. Ich liebe das Muster!“ Natürlich war der Sinn hinter dem Bild den Bikini in den Vordergrund zu stellen und vielleicht auch ein wenig Schleichwerbung zu machen, doch insgeheim ist allen klar was das Model damit bezwecken wollte. Nämlich zu zeigen, dass sie auch ohne Photoshop die perfekteste Kehrseite hat!

Diashow: Candice Swanepoel

Candice Swanepoel beim Shooting für die Victoria's Secret Swim-Kampagne.

So kennt man Candice: strahlend schön.

Candice mit neuem "nachlässigen" Look.

Ungeschminkt? Candices in grüner Oscar de la Renta Robe.

Sonnenschein. Candice mit langer, blonder Mähne und dezentem Make-Up.

Candice zeigte sich dürr bei der Präsentation der Victoria's Secret Swim-Kollektion.

Candice 2010 noch mit deutlich mehr Kurven am Catwalk.

Sexy! Candice beim Launch der Victoria's Secret Swim-Kollektion.

Candice im engen Kleid und Nude-Heels.

Candice als Rotkäppchen am Catwalk von Victoria's Secret.

Candice beim Launch der Victoria's Secret Bombshell Tour.