Victoria's Secret-Trainer räumt mit Vorurteilen auf

Hartes Training

Victoria's Secret-Trainer räumt mit Vorurteilen auf

Alles ein Wunder der Natur? Falsch! Hartes Training macht sich bezahlt, wenn es nach Fitness-Trainer Justin Helband geht.

Er kennt die Körper der Models wie kein anderer: Justin Gelband ist einer der zwei Fitnesstrainer, die regelmäßig mit Models wie Erin Heatherton, Karlie Kloss und Candice Swanepoel trainieren. Sie sind rund um die Uhr, das ganze Jahr über, dazu da die Körper der Models zu formen und wissen, dass nicht alles guten Genen zu verdanken ist, wie viele denken. Sieht man die "Engel" erst einmal am Laufsteg entlang stolzieren, mit perfekten Maßen und den Rundungen an den richtigen Stellen, möchte man meinen, dass Mutter Natur bei Victoria's Secret-Models besonders spendabel war.

Doch Trainer Gelband räumte nun in einem Interview mit dieser vorherrschenden Meinung über die beliebten Models auf: "Jeder denkt, dass diese Mädchen mit einer besonderen Gabe geboren wurden. Vielleicht sind sie hübscher als eine durchschnittliche Person, aber das bedeutet nicht, dass ihre Kleidergröße bei 32, 34 oder 36 beginnt." Ganz im Gegenteil - die meisten von ihnen trainieren hart um diese Figuren zu bekommen und zu erhalten. Dabei setzt Gelband gar nicht auf große Geräte oder Gewichte, um mit den Models zu trainieren: Kickboxing und Pilates sind seine Erfolgsrezpete.

Ets kürzlich verriet Candice Swanepoel, dass die "Illusion" des perfekten Modelkörpers am Catwalk auch dank viel Body-Make Up geschaffen wird - an den richtigen Stellen ein wenig mehr Bronzer oder Highlighter hilft optisch ein paar Makel wegzuschummeln. Lesen Sie hier die geheimen Tricks der Models!

Diashow: Victoria's Secret Show 2013

Victoria's Secret Show 2013

×