"Underboob" ist die neue Busen-Perspektive

Sideboob war gestern...

"Underboob" ist die neue Busen-Perspektive

Kein Tag ohne neuem, fragwürdigen Selfie-Trend.

Erst im Frühjahr wurde der "Sideboob" (das englische Trendwort für die Seitenansicht des Busens) als das "neue" Dekolleté ausgerufen. Nur ein paar Monate später hat sich auf Instagram eine neue Busen-Perspektive durchgesetzt: der "Underboob", also der Ausschnitt in Unteransicht. Das Top wird hochgezogen und schnell ein möglichst schmeichelhaftes Foto des verkehrten Dekolletés geknipst.

Bitte nicht nachmachen
Kein Tag, an dem uns nicht ein neuer Selfie-Trend aus den sozialen Netzwerken ereilt –manche davon natürlich sinnvoller als andere. Der „Underboob“ gehört jedoch eindeutig zu jenen Selfies, die man nicht unbedingt nachmachen muss, geschweige denn auf seinem Profil posten sollte, wenn man auf sein virtuelles Image bedacht ist...

Diashow: Sideboobs

1/18
Sideboob
Sideboob
2/18
Sideboob
Sideboob
3/18
Sideboob
Sideboob
4/18
Sideboob
Sideboob
5/18
Sideboob
Sideboob
6/18
Sideboob
Sideboob
7/18
Sideboob
Sideboob
8/18
Sideboob
Sideboob
9/18
Sideboob
Sideboob
10/18
Sideboob
Sideboob
11/18
Sideboob
Sideboob
12/18
Sideboob
Sideboob
13/18
Sideboob
Sideboob
14/18
Sideboob
Sideboob
15/18
Sideboob
Sideboob
16/18
Sideboob
Sideboob
17/18
Sideboob
Sideboob
18/18
Sideboob
Sideboob