Überschüssige Haut nach Gewichtsverlust

Mann zeigt nackte Wahrheit

Überschüssige Haut nach Gewichtsverlust

Indem er sich  der Welt so zeigt, wie er ist, will er seine Ängste, sich vor anderen nackt zu zeigen,

Der 22-Jährige Matt Diaz hat das Undenkbare geschafft: Über 130 Kilo an Körpergewicht hat er abgenommen. Mit 16 Jahren brachte der Amerikaner 250 Kilo auf die Waage. Seinen Diäterfolg verdankt er einer radikalen Ernährungsumstellung und einem Magenband. So konnte er binnen sechs Jahren sein Gewicht halbieren.

Doch nach dem Diäterfolg hat Matt mit den Folgen des Übergewichts zu kämpfen. Überschüssige Haut an Bauch, Armen, Brust und Oberschenkeln beeinträchtigt ihn in seinem Wohlbefinden. Auf Youtube stellte er sich nun seiner Unsicherheit in Bezug auf sein Äußeres und entblöste seinen Körper vor der Videokamera. Indem er sich  der Welt so zeigt, wie er ist, will er seine Ängste, sich vor anderen nackt zu zeigen, überwinden. „Es ist wichtig für mich, das mit euch zu teilen… weil das was ihr seht, das bin ich. Wenn ich ein positives Körperbewusstsein vermitteln will, kann ich mich nicht weiter verstecken!“, sagt er in seinem mutigen Video – und erntet viel Zuspruch und Applaus seitens der Webgemeinde.