Überraschungs-Baby wiegt fast 7 Kilo

Riesen-Säugling

Überraschungs-Baby wiegt fast 7 Kilo

Erst im letzten Schwangerschaftsdrittel erfuhr Frau, dass sie ein Kind in sich trägt.

Stolze 6,5 kg bringt der kleine Avery Denton auf die Waage - mehr als doppelt so viel wie ein durchschnittliches Neugeborenes. Das Baby kam im St. Joseph's Womens Hospital in Tampa auf die Welt, wo es der schwerste Säugling der der Geschichte des Krankenhauses. Aber nicht nur das Gewicht des Babys ist eine Besonderheit: Auch der Schwangerschaftsverlauf war ein ungewöhnlicher.

© St. Joseph's Womens Hospital

Erst im 8. Monat von Schwangerschaft erfahren
Maxxzendra, der Mutter von Avery, entging bis zum letzten Schwangerschaftsdrittel, dass ein Kind in ihr heranwächst. Insbesondere angesichts des kleinen Schwergewichts ist es erstaunlich, dass sie nicht von der Schwangerschaft ahnte. Erst im achten Monat ging sie zum Arzt, um die Gründe für ihre rasche Gewichtszunahme abzuklären: Sie staunte nicht schlecht, als sie auf diesem Wege erfuhr, dass Nachwuchs im Anmarsch ist. Einen Monat später musste stand auch schon die Entbindung an. Geschlagene 18 Stunden lag sie in den Wehen: „Als ich ihn dann endlich in den Armen halten konnte, bin ich vor lauter Liebe fast dahingeschmolzen", so die überglückliche Mutter. Riesenbaby – Riesenglück!

© St. Joseph's Womens Hospital

Fotos: St. Joseph's Womens Hospital