#TheDress-Kampagne gegen Gewalt an Frauen

Schwarz und Blau

#TheDress-Kampagne gegen Gewalt an Frauen

#TheDress: Die südafrikanische Heilsarmee nützt das Internet-Phänomen um auf ein wichtiges Problem Aufmerksam zu machen.

Wie man sich einen Internethype für eine wichtige Angelegenheit zunutze macht, demonstriert uns die neue Kampagne der Südafrikanischen Heilsarmee. Um auf das Problem häuslicher Gewalt aufmerksam zu machen, bildeten sie eine Frau in einem gold-weißen Kleid ab, welches in der Vorwoche virale Wellen schlug. Tagelang beherrschte die Frage, ob ein bestimmtes Kleid Blau-Schwarz oder Gold-Weiß sei die gesamte Netzgemeinde.  

Gegen Gewalt an Frauen
Sieht man sich das Kampagnenbild etwas genauer an, erkennt man, dass die Frau mit Blutergüssen übersät ist. „Warum ist es so schwer, Schwarz und Blau zu sehen“ – richtet sich die Frage an den Betrachter. Im Englischen steht  „black und Blue“ umgangssprachlich für Blutergüsse, analog zum Deutschen „grün und blau geschlagen“. „Die einzige Illusion ist, zu denken, es sei ihre Entscheidung. Eine von sechs Frauen ist Opfer von Missbrauch. Stoppt Gewalt an Frauen.“ – so die Botschaft. 

© Salvation Army

                                                                                                                Foto: Salvation Army