Stars glänzen in der Front Row in Paris

H&M- Show

Stars glänzen in der Front Row in Paris

Alles was Rang und Namen hat hält sich momentan in Paris auf. Stars und Sterchen ließen sich am Mittwoch nicht die neue Kollektion von H&M entgehen.

Wo die erste Liga der Designer ist, ist auch die erste Liga der Promis nicht weit: Von Miranda Kerr über Jessica Alba- die Stardichte ist aber nicht nur bei großen Namen, wie Christian Dior oder Louis Vuitton vor Ort, sondern tummelt sich auch bei der Präsentation der neuesten Kreationen des schwedischen Modehauses H&M.

Miranda Kerr ist H&M Gesicht
Da durfte natürlich eine auf keinen Fall fehlen:
Miranda Kerr. Sie wurde erst vor wenigen Wochen als das neue Gesicht des Unternehmens verkündet uns ersetzt somit Giselle Bündchen. Das Model strahlte bis über beide Ohren und verzauberte nicht nur die Fotografen auf dem Red Carpet. Zu ihr gesellten sich in der Front Row Stars, wie Jessica Alba, It –Girl Olivia Palermo oder Byoncé-Schwester Solange Knowles.

Das war erst der Anfang
Bis nächsten Mittwoch läuft das Mode-Spektakel in Paris noch.
Luxus-Shows wie Saint Laurent, Gaultier oder Elie Saab stehen nämlich noch an. Man kann also davon ausgehen, dass bei diesen Shows noch der ein oder andere, bis jetzt nicht gesichtete Vip-Gast, in der ersten Reihe Platz nimmt.

Diashow: Stardichte bei H&M-Show in Paris

Stardichte bei H&M-Show in Paris

×