Star Trek Star aß wochenlang nur Spinat!

Nicht mehr gesund!

Star Trek Star aß wochenlang nur Spinat!

Aus Hollywood hört man immer wieder die bizarrsten Diäten. Beyoncé (31) gab zu tagelang nur Ahornsirup mit Zitrone gegessen zu haben. Mariah Carey (43) ernährte sich nur von violetten Lebensmitteln. Aber Schauspielerin Alice Eve (31) scheint Hollywood-Diäten auf die nächste Stufe gebracht zu haben. Als sie danach gefragt wurde, wie sie sich auf ihre Rolle im neuen „Star Trek Film“ vorbereitete, antwortete sie: „Ich habewochenlang nichts anderes als Spinat gegessen. Es ist wichtig durchtrainiert und schlank auszusehen, wenn man einen Film dreht, der in einem Raumschiff spielt. Es war eine sehr harte Zeit und ich bin froh, dass ich jetzt auch wieder andere Sachen essen kann!“

Schön und gut, dass sie sich für ihre Rolle in Form bringen will, dennoch gibt es mit Sicherheit einen gesünderen Weg, das Ziel zu erreichen. Die radikale Spinat-Diät ist nicht nur schädlich für ihren Körper, da dieser auf unterschiedliche Nährstoffe angewiesen ist, sondern auch kontraproduktiv, da der Körper alles speichert, sobald sie wieder „normal“ isst. Zum Glück ist alles noch einmal gut gegangen! Der aufstrebende Star hat es anscheinend mit der radikalen „Spinat-Diät“ nicht allzu weit getrieben und erscheint gesund und fit auf den Premieren ihres Films. 

Diashow Die Diäten der Promis

Die Diäten der Promis

Ernährung: JLo schwört auf die Optimal-Cleanse-Detox-Methode, bestehend aus Protein-Shakes, die ihre Ernährungsberaterin Haylie Pomroy (www.hayliepomroy.com) entwickelt hat und die fünf Tage hintereinander getrunken werden müssen. Dafür muss JLo auf Milchprodukte verzichten, laut Pomroy wird dadurch Cellulite reduziert.
Workout: 4 x die Woche trainiert JLo mit Tracy Anderson. Die Promi-Trainerin hat Lopez Pilates und Muskeltraining verordnet. Ergebnis: 4 Kilo weniger in einem Monat!

Die Diäten der Promis

Ernährung: Rihanna
nimmt konsequent nur drei Hauptmahlzeiten und zwei Snacks pro Tag zu sich. Wichtig: Erlaubt sind nur gesunde Fette (Olivenöl), mageres Eiweiß (Hühnchen, Fisch) & komplexe Kohlehydrate (Obst, Gemüse, Vollkorn).
Workout: Tägliches Zirkeltraining mit Promi-Coach Harley
Pasternak.

Die Diäten der Promis

Ernährung: Die „Clean & Lean“-Diät wurde von Personal-Trainer James Duigan entwickelt, bei diesem Abspeckprogramm dürfen zwei Wochen lang nur kleine Mahlzeiten konsumiert werden, die aus fettarmem Fleisch, Fisch & Gemüse bestehen. Zucker ist strikt verboten. Workout: Fünfmal die Woche 30 Minuten Krafttraining im Gym.

Die Diäten der Promis

Ernährung: Die Sängerin hatte sich nach der Trennung von Russell Brand drei zusätzliche Kilo angefuttert, wog bei einer Größe von 1,73 Meter 61 Kilogramm. Die drei Kilo plus sind jetzt weg. Denn Katy hat ihren Speck mit der Master-Cleanse-Methode verloren, einer strengen Detox-Kur. Über den ganzen Tag verteilt muss Katie sechs Gläser Wasser mit Zitronensaft, Ahornsirup und Cayenne-Pfeffer trinken und entschlackt dadurch ideal.
Workout: Katy Perry hält nichts von Workouts in der Kraftkammer, liebt dafür Fun-Sportarten. „Seilspringen ist meine Leidenschaft. Genauso lustig wie Tanzen!“ Wo Katy recht hat, hat sie recht. Immerhin ist Seilspringen effektiver als Joggen, in 30 Minuten verbrennt man 500 Kalorien!

Die Diäten der Promis

Ernährung: Der schönste Engel von US-Kultmarke Victoria’s Secret verriet in einer Talkshow sein Figurgeheimnis: Strikte Diät und regelmäßige Workouts. So steht bei Adriana ausschließlich grünes Gemüse am Speiseplan, je nach Appetit roh, gedünstet oder gebraten.
Dazu gönnt sich die Beauty noch eine Handvoll unterschiedlicher Proteine: Alle drei Stunden wahlweise einen Eiweißshake oder einen Müsliriegel.
Workout. Adriana Lima trainiert jeden Tag zwei Stunden im Gym, das Workout besteht
überwiegendaus Boxen und
Seilspringen. Trainiert wird
nur mit dem eigenen Körpergewicht, Hanteln sind tabu.

1 / 5

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden