Star Trek Star aß wochenlang nur Spinat!

Nicht mehr gesund!

Star Trek Star aß wochenlang nur Spinat!

Alice Eve gestand in einem Interview ihre Gesundheit gefährdet zuhaben, indem sie sich wochenlang nur von Spinat ernährte, um sich für ihre Rolle in Form zu bringen.

Aus Hollywood hört man immer wieder die bizarrsten Diäten. Beyoncé (31) gab zu tagelang nur Ahornsirup mit Zitrone gegessen zu haben. Mariah Carey (43) ernährte sich nur von violetten Lebensmitteln. Aber Schauspielerin Alice Eve (31) scheint Hollywood-Diäten auf die nächste Stufe gebracht zu haben. Als sie danach gefragt wurde, wie sie sich auf ihre Rolle im neuen „Star Trek Film“ vorbereitete, antwortete sie: „Ich habewochenlang nichts anderes als Spinat gegessen. Es ist wichtig durchtrainiert und schlank auszusehen, wenn man einen Film dreht, der in einem Raumschiff spielt. Es war eine sehr harte Zeit und ich bin froh, dass ich jetzt auch wieder andere Sachen essen kann!“

Schön und gut, dass sie sich für ihre Rolle in Form bringen will, dennoch gibt es mit Sicherheit einen gesünderen Weg, das Ziel zu erreichen. Die radikale Spinat-Diät ist nicht nur schädlich für ihren Körper, da dieser auf unterschiedliche Nährstoffe angewiesen ist, sondern auch kontraproduktiv, da der Körper alles speichert, sobald sie wieder „normal“ isst. Zum Glück ist alles noch einmal gut gegangen! Der aufstrebende Star hat es anscheinend mit der radikalen „Spinat-Diät“ nicht allzu weit getrieben und erscheint gesund und fit auf den Premieren ihres Films. 

Diashow: Die Diäten der Promis

Die Diäten der Promis

×