Stars bei der Paris Fashion Week 2013

Front Row-Stars

Star-Rummel bei Paris Fashion Week

Nach Paris zieht es nun Hollywood-Stars, Fashionistas, Models und Royals!

Von 26.2 bis 6.3. zieht es Stars aus aller Welt in die Stadt der Liebe, wo sich alles um die Mode weltberühmter Designer dreht. Chanel, Dior, Givenchy, Louis Vuitton und viele andere zeigen ihre neuen Herbst/Winter-Kollektion 2013.

Stars wie Jessica Alba, Tilda Swinton, Nicole Richie, Solange Knowles und Jessica Chastain ließen es sich nicht nehmen zu dieser Zeit von Hollywood nach Europa zu jetten und sich inspirieren zu lassen. Natürlich wird solch ein Besuch auch entsprechend bezahlt - bis zu 75 000 Dollar kassieren die Stars für ihren Auftritt in der ersten Reihe. Aber auch Fürstin Charlene von Monaco brachte royalen Flair zur Pariser Modewoche, sie wurde bei der Dior Show gesichtet. Sylvie Van Der Vaart und Dita Von Teese sorgten ebenfalls für Star-Rummel und sogar Pop-Ikone Cher beehrte die Fashion Week.

Morgen, am letzten Tag der Fashion Week, sorgen Modehaus Louis Vuitton und Designer Elie Saab für einen krönenden Abschluss.

Diashow: Stars bei der Paris Fashion Week 2013

Amanda Seyfried bei Givenchy

Sylvie Van der Vaart

Dita von Teese bei Alexis Mabille

Fergie und Cher bei Balmain

Kim Kardashian und Kanye West bei Givenchy

Charlene und Valerie Trierweiler bei Dior

Anna Wintour bei Balaciaga

Carine Roitfeld und Ashley Olsen bei der H&M Fashion Show

Carine Roitfeld und Ashley Olsen bei der H&M Fashion Show

Olivia Palermo, Marie-Josee Croze, Ana Girardot, Celine Sallette, Marion Cotillard, Sidney Tolenado bei Dior

Renzo Rosso und Tilda Swinton bei der Studio Africa Party by Diesel

Sylvie Van Der Vaart, Jessica Chastain und Renzo Rosso - bei Victor & Rolf

Jessica Alba - Studio Africa party by Diesel

Solange Knowles - Studio Africa party by Diesel

Nicole Richie - Studio Africa party by Diesel