So wurde sie ihre Babypfunde los

Topmodel Alessandra Ambrosio

So wurde sie ihre Babypfunde los

Nur 5 Monate nach der Geburt ihres zweiten Kindes zeigt sie sich wie gewohnt in Topform. Wie sie das erreichte, verriet Alessandra nun in einem Interview.

Kaum zu glauben, aber wahr: Victoria’s Secret-Engel Alessandra Ambrosio war vor 5 Monaten noch hochschwanger und um einige Kilos schwerer. Jetzt ist sie wieder völlig erschlankt und genauso fit wie vor der Schwangerschaft. Pünktlich vor der großen alljährlichen Victoria's Secret-Show schaffte sie es in Rekordzeit wieder zu Sixpack und schlanken Beinen, an denen kein Gramm Fett zu sehen ist.

Gegenüber US Weekly sprach sie offen darüber, wie sie ihre Babypfunde los wurde: „Dieses Mal nahm ich wirklich nicht viel zu. Ich habe versucht so gesund wie möglich zu sein. In der ersten Schwangerschaft nahm ich sehr viel zu und es war schwer die Kilos los zu werden. Ich mag Pilates und Rad fahren, ich gehe oft spazieren und am Strand surfen.“ Außerdem achtete sie bereits in der Schwangerschaft darauf sich gesund zu ernähren und ein wenig Sport zu machen, soweit ihr das erlaubt war.

Im dritten Monat schwanger stolzierte sie auch 2011 über den Victoria's Secret-Laufsteg, als noch nichts vom Babybauch zu sehen war. Die Schwangerschaft stand der Karriere in keinster Weise im Weg. Am 4. Dezember sehen wir sie wie gewohnt in schönen Dessous bei der fulminanten Show mit ihren Kolleginnen Adriana Lima, Miranda Kerr und Co!

Diashow: Alessandra Ambrosio

Alessandra Ambrosio

×

    Diashow: Victoria's Secret Show 2011

    Victoria's Secret Show 2011

    ×