So setzen Sie Ihre Vorsätze fürs neue Jahr um

Karriereziele

So setzen Sie Ihre Vorsätze fürs neue Jahr um

Neues Jahr, neues Glück? Nach diesem Motto steuern viele auf das Jahresende zu und schmieden Pläne. Das gilt nicht nur für private Vorhaben, sondern auch mit Blick auf das Arbeitsleben.

Das Tückische an Vorsätzen ist allerdings, dass sie selten den Januar überleben: Es hakt bei der Umsetzung. Wichtig ist es deshalb, bei der Zielsetzung realistisch zu bleiben – und bei den ersten Rückschlägen nicht gleich aufzugeben.

Das Personalberatungsunternehmen Manpower befragt jedes Jahr rund 1000 Arbeitnehmer in Deutschland, was sie sich für das nächste Jahr beruflich vornehmen. "Der Wunsch, mehr Geld zu verdienen, steht stets an erster Stelle", sagt Bettina Loehr. Sie ist Personalerin bei Manpower und nebenbei als Karriereberaterin selbstständig.

Hinzu kommt immer stärker der Wunsch nach einem ausgewogenen Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit.

Karriereziele setzen und erreichen 1/6
  • Unterteilen sie ihre Ziele spezifisch in verschiedene Etappenziele.
  • Ihre Ziele sollten messbar sein, um die Erreichung auch objektivieren zu können.
  • Orientieren sie sich an konkreten Aktionsmöglichkeiten.
  • Bleiben sie realistisch, das Ziel sollte aus eigener Kraft erreichbar sein
  • Setzen sie sich konkrete Termine, wann Sie welches Ziel erreichen wollen.
  • Diesen Artikel teilen:

    Posten Sie Ihre Meinung

    Kommentare ausblenden
    Diese Website verwendet Cookies
    Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
    Impressum