So leicht lassen sich Teens ins Auto ködern

Schock-Video

So leicht lassen sich Teens ins Auto ködern

Der Youtube-Videomacher Coby Persin hat am Montag einen Clip auf seinem Channel veröffentlicht, der so manche Eltern in Alarmbereitschaft versetzen dürfte. In seinem Video demonstriert er, wie einfach es ist, Teenager über soziale Medien zu kontaktieren und zu persönlichen Treffen zu bewegen.

Persin (21) gab sich auf Facebook als 15-Jähriger Teenager aus, der neu in der Stadt ist und über das Internet nach Freunde sucht. In dem Experiment kontaktierte er drei Mädchen im Alter von 12, 13 und 14. Die Eltern der Teenager waren eingeweiht und zeigten sich im Vorfeld zuversichtlich, dass ihre Töchter keinem persönlichen Treffen einwilligen würden. Doch leider wurden sie eines besseren belehrt. Alle drei wollten sich mit Persin treffen. Ein Mädchen erschien zu einer Verabredung im Park, eine öffnete Persin die Haustür, die 14-Jährige stieg in sein Auto – ohne auch nur einen Moment lang zu zögern.

Persin beabsichtigte mit seinem Experiment Eltern auf die Gefahren von sozialen Medien hinzuweisen: Auch wenn viele glauben ihre Kinder ausreichend über Risiken im Netz informiert zu haben, bedarf es manchmal nachrücklicher Aufklärung.

Sehen Sie hier das Video:

Video zum Thema Mann ködert Teens über Facebook
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden