Sie steht zu ihrem Bart

Hormonstörung

Sie steht zu ihrem Bart

Annalisa Hackleman leidet seit ihrem 13. Lebensjahr an einer Hormonstörung, welche ihr Gesichtshaar sprießen lässt.

Bis zu zwei Mal täglich musste sich Annalisa Hackleman im Gesicht rasieren, um dem Bartwuchs an ihrem Kinn Einhalt zu gebieten. Seit ihrem 13. Lebensjahr leidet die Amerikanerin an einer Hormonstörung, welche ihr Gesichsthaar sprießen lässt. Mittlerweile ist Annalisa glücklich verheiratet und erfährt von ihrem Mann, David, den Zuspruch den sie braucht: Er unterstützte sie in ihrer Entscheidung die tägliche Tortur mit dem Rasierer bleiben zu lassen – seitdem trägt sie Bart.

Auch wenn  David die Behaarung in ihrem Gesicht nicht attraktiv findet, liebt er Annalisa so wie sie ist. Er weiß, dass die Alternative ein ewiger Teufelskreis ist: Mehrmals täglich das Gesicht zu rasieren zehrte derart an Annalisas Kräften, dass sie kaum noch das Haus verließ. Nun lebt sie seit drei Jahren mit Bart und hat keine Scheu, sich der Welt zu zeigen. Bravo!

Diashow: Annalisa Hackleman

Annalisa Hackleman

×