Schiffer macht Heidi Konkurrenz

Neue TV-Show:

Schiffer macht Heidi Konkurrenz

Claudia Schiffer geht mit einer neuen TV-Show auf ProSieben auf Designersuche. Im Herbst startet "Fashion Victim"

Gerüchte gibt es lange. Doch wie die Bild-Zeitung nun berichtet, soll der Deal zwischen Pro Sieben und Claudia Schiffer (42) unter Dach und Fach sein. Claudia Schiffer  beginnt schon Anfang Mai mit den Dreharbeiten zur neuen Show in München.

Im Casting-Format "Fashion Hero" sucht "La Schiffer" aufstrebende und talentierte Designer, die in der Show ihre eigenen Teile entwerfen, präsentieren und auch verkaufen. Gelingt ihnen das, sind die Stücke nach der Staffel im Handel zu bekommen. Man könnte meinen, die Show hat Ähnlichkeiten mit Heidis US TV-Hit Project Runway. Doch Fehlanzeige, das Vorbild für die Show ist das gleichnamige Erfolgsformat in den USA.

Mit dieser Show ist ProSieben eine echte TV-Sensation gelungen. Denn einerseits gilt das TV-Format als absoluter Quoten-Bringer, andererseits ist es fast wieder eine Welt-Premiere das Topmodel Claudia Schiffer vor die Kamera zu bringen. Denn Claudia zog sich in den vergangenen Jahren privat zurück, kümmerte sich um ihren Ehemann, den britischen Regisseur Matthew Vaughn, sowie die drei gemeinsamen Kids, Caspar, 10, Clementine, 7, und Cosima, 2. Nebenbei lief sie zwar immer wieder über den Catwalk und brachte ihre eigenen Kollektionen heraus, trotzdem waren ihre Auftritte bewusst rar.

Diashow: Die Top-10-Supermodels

Die Top-10-Supermodels

×