Russen-Girl pimpt ihren Mercedes auf

1.000.000 Swarovski Kristalle

Russen-Girl pimpt ihren Mercedes auf

Glitzer-Flitzer Deluxe. Russische Studentin lässt ihren Mercedes mit einer Million Swarovskisteinchen besetzen.

Paris Hilton würde angesichts dieses Glitzer-Flitzers wohl vor Neid erblassen. Daria Radionova, eine russische BWL-Studentin in London macht derzeit die Innenstadt der britischen Hauptstadt unsicher: Ihr strassbesetzter Mercedes CLS 350 ist der Eyecatcher im Nobelviertel Knightsbridge. Nachts verwandelt sich der Luxus-Schlitten zu einem funkelnden Glamour-Mobil.

Glitzer "BAIIBYY"
"Ich wollte etwas ganz Besonderes", verriet die 21-jährige Luxus-Studentin der britischen Daily Mail. Also kaufte sie sich Swarovski Steine im Wert von 25.000 Euro und ließ Fachleute aus Russland einfliegen. Diese brachten innerhalb 8 Wochen die Million Strasssteine in mühevoller Einzelarbeit an. "Überall, wo ich auftauche, ziehe ich die Blicke auf mich. Jeder will ein Foto von meinem Auto haben", so die stolze Besitzerin. In der Tat ist der Mercedes mit dem Kennzeichen „BAIIBYY“ ein Twitter-Phänomen. Wenn das Auto auf den Straßen Londons parkt, zücken Passanten nur zu gerne ihre Handy-Kameras. Sollte Daria irgendwann das Interesse an ihrem Glitzer-Spielzeug verlieren, will sie den Mercedes für den guten Zweck versteigern.

© Daria Radionova Facebook

                                                           Foto: Facebook Daria Radionova