Reeshmas Beauty-Video hat eine besondere Message

Make-Up-Tutorial von Säureopfer

Reeshmas Beauty-Video hat eine besondere Message

Dieses Beauty-Tutorial sollen Sie gesehen haben.

„Heute zeige ich euch, wie man perfekte rote Lippen schminkt.“
Reeshmas Beauty-Tutorial beginnt eigentlich ganz normal. Einziger Unterschied: Das schöne Gesicht der Inderin ist komplett mit vernarbtem Gewebe überdeckt. Doch sonst, alles wie bei anderen beauty-Vloggerinnen auch. Schritt für Schritt zeigt sie, wie man einen perfekten roten Kussmund schminkt. „Sieht gut aus, nicht? Einen roten Lippenstift wie diesen hier bekommt ihr in jedem Supermarkt. Genau wie Säure.“

Reeshma ist eine von 1000 Inderinnen jährlichen, die Opfer von Säure-Attacken werden. 2014 überschüttete ihr Schwager sie auf dem Weg zur Schule mit Sulfur. Warum? Weil sie Bildung wollte, statt klassische Rollenverteilung. Mit diesem „Beauty“-Tutorial möchte sie nun weltweit auf das Schicksal vieler indischer Mädchen und Frauen aufmerksam machen. Diese Attacken passieren täglich. Warum? Weil es Säure für nur umgerechnet 20 Cent in jedem Supermarkt zu kaufen gibt. Das ist billiger als eine 1.5 Liter Flasche Cola. Zusammen mit der Organisation „Make Love not Scars“ will sie jetzt den Verkauf von starken Säuren verbieten lassen. Damit Frauen wieder sicher und  solche Tutorials nicht mehr nötig sind.

Video zum Thema: Beauty-Tipps von Säureopfer Reeshma
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen