Radikal: Heidi Klum auf Limonaden-Diät

Nur Flüssignahrung

Radikal: Heidi Klum auf Limonaden-Diät

Das Model macht nach den Feiertagen eine Saft-Diät. Experten warnen vor der gefährlichen Kur.

Stars greifen gerne mal zu etwas radikaleren Mitteln um ihre Körper in Schach zu halten. Diverse umstrittene Methoden, "Ernährungsumstellungen" und auch operative Eingriffe kommen zum Einsatz wenn man superfit bleiben will. Nach den Feiertagen, an denen geschlemmt wurde was das Zeug hält sind Stars noch ein wenig strenger mit sich als Normalos, die sich nun wieder mit dem vielen Essen zurückhalten. Derzeit sorgt Heidi Klum für Gesprächstoff, denn das Model lässt die Welt auf ihrem Instagram-Profil wissen, dass sie sich ab sofort nur noch flüssig ernährt und zwar von Limonaden.

So geht's:
"Master Cleanse" nennt sich das 10-tägige Programm, dabei wird ausschließlich eine Limo aus Zitronen, gemixt mit Ahornsirup und Cayennepfeffer getrunken. Auch Klums Freund Martin Kirsten macht die Diät. Bereits 1940 wurde sie von dem Amerikaner Stanley Borroughs erfunden - circa sechs Mal am Tag wird fleißig getrunken, der Verdauungstrakt soll durch das Weglassen von fester Nahrung entlastet werden.

Diät-Falle
Doch diese Art von Detox halten viele Mediziner für gefährlich, ganz zu schweigen davon, dass man sich fragt ob eine Frau mit der Figur von Heidi Klum eine solche Kur überhaupt notwendig hat? „Ich sehe bei dieser Diät keinen besonderen ernährungsphysiologischen Vorteil. Das ist eine typische Jo-Jo-Diät. Man fährt den Grundumsatz herunter, nimmt ab und nimmt danach bei normaler Ernährung wieder zu. Oft sogar mehr, als man abgenommen hat“, so die Münchner Ernährungsmedizinerin Dr.med. Patricia Haberl. Weiters kann es zu Mangelerscheinungen, schlechter Haut, Haarausfall und Schwächeanfällen kommen. Doch bei Stars kommt es selten soweit - eine Armee von Ernährungsexperten versorgt sie während ihrer Diäten mit Nahrungsergänzungsmitteln und kontrolliert ihre körperliche Verfassung.

Zu empfehlen ist die radikale Limo-Diät jedenfalls nicht - wer sich doch dieser strengen Fastenkur unterziehen möchte sollte dies nur unter fachlicher Begleitung durchführen. Heidi Klum hielt sie übrigens vier Tage durch.

Diashow: Heidi Klums Saft-Diät

Heidi Klums Saft-Diät

×